Zur Suche springen Zur Navigation springen Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen

Cookie- & Analyse Einstellungen

Voreingestellt sind ausschließlich zulässige Cookies, für die keine Einwilligung benötigt wird. Analyse und Tracking, sowie weiteren funktionellen Cookies, können Sie unter "Mehr" durch Anwählen von "Ja" zustimmen.
Weitere Infos zu Cookies und Ihrem Datenschutz stellen wir Ihnen in der Datenschutzerklärung vor.

Ok, verstanden!
mehr Info

Nächste Veranstaltung

22. April
Jahresmitglieder-Versammlung

Der Verein

Durch die Anregung wissenschaftlicher Arbeiten, Vorträge, Führungen und Studienfahrten; durch Veröffentlichungen u.a. in der Vereinszeitschrift »Mitteilungen« und in elektronischen Medien sowie durch das Engagement für die Sicherung von Zeugnissen der Stadtgeschichte, der Denkmalpflege, dem Denkmalschutz, dem Landschaftsschutz usw. erfüllt der Verein einen Bildungsauftrag.

Zweck des Vereins ist es, die Kenntnis der engeren Heimat, insbesondere die der Stadt Oberursel und ihrer Umgebung, zu vertiefen und der Bürgerschaft näher zu bringen.

Ein wichtiges Ziel, die archäologischen Funde und die Zeugnisse der bedeutenden Mühlengeschichte der Stadt präsentieren zu können wurde am 29. April 1976 mit der Eröffnung des Vortaunusmuseums realisiert. (Mitteilungen 1978 S. 9; Digi: s.681)

Ein Keltenrundweg durch das Oppidum Goldgrub /Altenhöfe und ein Mühlenwanderweg entlang des Urselbachs sind vom Verein initiiert, mit Tafeln und anderem Anschauungsmaterial ausgestattet und werden bei laufenden Führungen vorgestellt.